TU Berlin

Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und GeschlechterforschungGender Pro MINT

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

"Jenseits der Norm"

Seit einigen Semestern gibt es an manchen Hochschulen Gender-Studies-Kurse für Studierende der Ingenieurwissenschaften. Was lernen die Ingenieure in diesem Fach?

Der Artikel von Maike Brozoska erschien am Sa/So 20./21. Februar ein einer Beilage der Süddeutschen Zeitung. Zum vollständigen Artikel gelangen Sie hier.

"Geschlechtersensible Brille"

Mit dem Angebot „Gender pro MINT“ kann die TU Berlin eine aktive Rolle bei der Ausbildung einnehmen, um stereotype Vorstellungen über Männlichkeit und Weiblichkeit zu verändern und Geräte klüger zu gestalten

Der Artikel der Pressestelle der TU Berlin vom 16.04.2014 ist hier verfügbar.

"Wir wollen Ungleichheit verhindern"

Technik verbindet Menschen nicht nur, sie kann sie auch trennen. Corinna Bath geht der Frage nach, wo Methoden und Produkte Geschlechterbarrieren aufbauen.

Interview mit Corinna Bath vom 30.11.2012 in den vdi nachrichten (Ausgabe 48)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe