TU Berlin

Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und GeschlechterforschungBettina Barthel

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Bettina Barthel

Lupe

Soziologin, Politikwissenschaftlerin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt »Die Neuerfindung des Kollektiven? Zur ›Wiederentdeckung‹ des Gemeinsamen«. Das Projekt untersucht Diskurse und Praktiken urbanen Wohnens in Gemeinschaften und ist Teil der DFG-Forschungsgruppe »Recht - Geschlecht - Kollektivität: Prozesse der Normierung, Kategorisierung und Solidarisierung«.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Housing Commons, Stadtforschung
  • Gemeinwohl- und Solidarische Ökonomien
  • postkoloniale Science & Technology Studies
  • postkoloniale Entwicklungsforschung
  • Energie-Anthropologie
  • Qualitative Sozialforschung, insb. Ethnographie, Diskursanalyse

 

Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG)
TU Berlin

Fraunhoferstraße 33-36
FH 6-5
Raum: FH 610
D-10587 Berlin
E-mail:
Tel.: (+49) (0)30- 314 25844
Sek.: (+49) (0)30- 314 26974
Fax: (+49) (0)30- 314 26988

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe