direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TU und Geschlechtervielfalt

Gleichstellung an der TU Berlin.

Die Technische Universität Berlin setzt sich aktiv für die Herstellung von Chancengleichheit ein und erkennt an, dass Geschlechtervielfalt eine gesellschaftliche Realität ist.

Neben verschiedenen Maßnahmen und Instrumenten [1] für personelle Fördermaßnahmen von Frauen auf allen Qualifikationsstufen hat die TU Berlin nun auch einen kleinen Leitfaden zu Trans*- Inter-, und Nonbinärität [2] an der Universität.

 

Geschlechtseintrag divers oder kein Eintrag im Personenstandsregister:
Personenstandsänderungen sind in dem digitalen Erfassungssystem SAP möglich.

Anpassung von Vorname und Geschlechtseintrag an der TUB für Studierende:
Für Studierende gibt es die Möglichkeit, bei Vorlage des dgti-Ergänzungsausweises [3] die Anpassung von Vorname und Geschlechtseintrag vornehmen zu lassen, bevor bzw. ohne dass eine Anpassung im Personenstandsregister und damit im Personalausweis vorgenommen wurde.

Anpassung von Vorname und Geschlechtseintrag an der TUB für Beschäftigte:
Für Beschäftigte gibt es eine vergleichbare Möglichkeit bisher leider nicht: Stammdaten von Beschäftigten werden an der TU Berlin bisher nicht ohne offizielle Anpassungen im Personenstandsregister geändert.

 

Mehr Informationen zu TU-internen Regelungen hier [4] oder bei der Referentin für Frauenförderung und Gleichstellung, Anna Schneider.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008