direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Die Uferpost 13 ist da!

Lupe

Interessiert haben wir die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu Potentialen der Geschlechterforschung für Wissenschaft und Gesellschaft (Bundestags-Drucksache 19/11752) gelesen, in der diese mitteilt, dass sie der »Gender- bzw. Geschlechterforschung eine große Bedeutung« bemisst.
Die Regierung verweist dabei auf den Koalitionsvertrag der 19. Legislaturperiode, Zeile 1446, in dem es heißt, die Geschlechterforschung liefere »wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse über Ursachen und Mechanismen, die die Gleichstellung behindern«. Leider drückt sich diese Wertschätzung noch nicht in entsprechenden Forschungsförderprogrammen und -mitteln aus. Gerade einmal 0,7% der verausgabten
DFG-Mittel flossen 2018 in Projekte der Geschlechterforschung.
Und was die DFG so alles unter Geschlechterforschung versteht und auflistet, lohnt auf jeden Fall einen
zweiten Blick. Auch in den Wettbewerben der Exzellenz-Strategie spielte Geschlechterforschung nur eine untergeordnete Rolle, auch hier ist auf jeden Fall Luft nach oben.
Dessen ungeachtet forschten, lehrten und publizierten die Mitarbeiter_innen des ZIFG auch im  Sommersemester 2019 unermüdlich und erfolgreich und stellten ihre Ergebnisse und Erkenntnisse auf der Langen Nacht der Wissenschaft, in Vorträgen, auf Podien, in den sozialen Medien, in Presse, Funk und Fernsehen der interessierten Öffentlichkeit vor. Berichte hierüber finden sich wie immer im magentafarbigen und grauen Teil der ferpost. Besonders aufmerksam machen möchten wir auf die im Wintersemester
stattfindende Ringvorlesung »Die doppelte Verwertung. Vom Verschwinden des Unbewussten aus dem Wissen der Disziplinen«. Weitere Informationen hierzu ab Seite 34. Im grünen Teil der Uferpost findet sich das kommentierte Verzeichnis der Lehrveranstaltungen am ZIFG. Hier stellen wir die verschiedenen Zertifikate vor, die am ZIFG erworben werden können, präsentieren, worum es in den Seminaren
gehen wird, und informieren über Leistungsanforderungen sowie die Anrechenbarkeit in den Studiengängen der TUB.
Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre dieser 13. Ausgabe der Uferpost und freuen uns auf ein erkenntnisreiches und intellektuell anregendes Semester mit euch und Ihnen.

 

Die Uferpost 13 ist hier als PDF abrufbar.

 

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions