direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr.phil./PhD Pat Treusch

Curriculum Vitae
04-05/2020
Visiting Research Fellowship at the Trinity Long Room Hub
Trinity College Dublin; Theme: „Digital Humanities & Feminist STS“; Supervisor: Prof. Dr. Jennifer Edmond

10/2019-02/2020
Assoziierte Forscherin am Weizenbaum Institut für die vernetzte Gesellschaft, Berlin
Forschungsgruppe 6: Verantwortung und das Internet der Dinge (Dr. Stefan Ullrich)

03/2019-08/2019
Gastprofessorin „Digitalisierung & Gender“
Zentrum für Frauen- und Geschlechterstudien, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

01/2019-02/2019
Gastwissenschaftlerin an der Danish School of Education (DPU), Aarhus Universität, Kopenhagen
Programm: Future Technologies, Culture & Learning
Project: „REELER: Responsible & Ethical Learning with Robots“
Supervisor: Prof. Dr. Cathrine Hasse

08/2018-08/2019
Projekt: „Träumen Roboter vom Stricken? Neucodierungen der Zusammenarbeit zwischen Roboter und Mensch“
Projektleitung; angesiedelt an der TUB; gefördert von der VolkswagenStiftung

Seit 03/2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft sowie am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG), TU Berlin

Postdoc im Verbundprogramm „DiGiTal: Digitalisierung: Gestaltung und Transformation“, gefördert vom Berliner Chancengleichheitsprogramm (BCP) für Frauen in Forschung und Lehre

02/2018-07/2018
Projekt: „Of Naked AIs & Singing Robots: Cracking the Cultural Codes of Artificial Intelligence“
Koordinatorin und PI;
Zusammen mit Dr. Jennifer Edmond, Trinity College Dublin; Associate Prof. Kasper Støy, IT-Universität Copenhagen; Dr. hab. Anna Piotrowska, Jagiellonen- Universität Krakau

08/2017-01/2018
Postdoc (Techniksoziologie) in der BMBF Nachwuchsforschergruppe MTI-engAGe
(Sozio-technische Interaktion von Mensch und Roboter im demografischen Wandel)

08/2015-02/2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZIFG
Leitung des MINTgrün Projektlabors: „Wie Wissenschaft Wissen schafft. Verantwortlich Handeln in Natur- und Technikwissenschaften“

03-04/2016
Gastwissenschaftlerin am Institute for Cultural Inquiry
Utrecht University, Holland
Short Term Scientific Mission Grant, COST Action IS 1307
Betreut von: Prof. Iris van der Tuin

06/2015
binationale Promotion (Cotutelle Verfahren): Dr.phil. in Soziologie (TU Berlin) und PhD in Gender Studies (Linköping Universität, Schweden)
01/2014-06/2014
Promotionsabschlussstipendiatin* des Berliner Programms zur Förderung von Frauen in Forschung und Lehre, TU Berlin
11/2011-06/2015
Associated Junior Researcher am Posthumanities Hub, Tema Genus, Linköping Universität
04/2011-06/2014
Vorstandsmitglied des AtGender Vorstandes (European Association for Gender Research, Education and Documentation)
01/2011-12/2013
Stipendiatin* des DFG-Graduiertenkollegs Geschlecht als Wissenskategorie, Humboldt-Universität zu Berlin
10/2010-04/2015
Doktorandin* am ZIFG
07/2009
Diplom in Soziologie, Johann-Wolfang-Goethe Universität, Frankfurt/Main

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe