direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Publikationen

Monographie
2014
Fitsch, Hannah: ... Dem Gehirn beim Denken zusehen? Sicht- und Sagbarkeiten in der funktionellen Magnetresonanztomographie. Transcript, Bielefeld. 
Sammelbänder (Hg.)
2016
Döring, Daniela, Fitsch, Hannah: GENDER TECHNIK MUSEUM. Strategien für eine geschlechtergerechte Museumspraxis. Ergebnisse und Handlungsempfehlungen des BMBF geförderten Projekts GENDER TECHNIK MUSEUM. Berlin 
Aufsätze in Sammelbändern
2019
Hannah Fitsch, Daniela Döring (2018)
Fight like a girl! Eine feministische Perspektive auf das Ausstellen von Gewalt und Aggression für das Begleitband zur Ausstellung Männlicher Krieg - Weiblicher Frieden? im Militärhistorischen Museum Dresden. Sandstein Verlag, Dresden. p. 12-20.
2018
Fitsch, Hannah: The real thing! Über den Subjekt/Objektstatus in laborativen Praktiken. In: Corinna Bath/Hanna Meißner/Stephan Trinkaus/Susanne Völker (Hg.): Verantwortung und Un/verfügbarkeit. Impulse und Zugänge eines (neo)materialistischen Feminismus. Münster: Westfälisches Dampfboot 2017. S. 58-72.
2018
Technische Dystopien und Utopien im Science Fiction. In: Alfred Krovoza und Christine Walde (Hrsg.): Traum und Schlaf. Ein interdisziplinäres Handbuch. Verlag J.B. Metzler, Stuttgart, S. 116-119
2016
Döring, Daniela, Fitsch, Hannah: Techno|logien der Geschlechter im Museum. In: Dies. (Hg.): Gender Technik Museum. Strategien für eine geschlechtergerechte Museumspraxis (zusammen mit Daniela Döring): Berlin. S. 55-102
2016
Fitsch, Hannah: // In Linien, Ebnen unnd gantzen Corporen. Vom Raster zur Silhouette. In: Daniela Döring (Hg): Vom Maßnehmen, Zuschnitt und Nähen einer Ausstellung. Publikation zur Sonderausstellung »uni-form? Körper, Mode und Arbeit nach Maß. Potsdam, S. 68-74. 
2015
TU intern · Nr. 11/November 2015, Seite 11
Alles nur Theorie? Die Studie „gendermapping“ untersucht Anspruch und Wirklichkeit  von Genderkompetenz an der Universität
2015a
Daniela Döring, Hannah Fitsch: ‚Höher-Schneller-Weiter‘? Feministische Kritik an Technikgeschichte im Museum. Ein Gespräch mit Anna Doepfner. In: FKW // Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur Nr. 58 (2015): RE-VISIONEN DES MUSEUMS? PRAKTIKEN DER SICHTBARMACHUNG IM
FELD DES POLITISCHEN (Hg. Daniela Döring / Jennifer John).
Den Link zum PDF finden Sie hier.
2014
Hannah Fitsch: What Goes Around Comes Around. Visual Knowledge in fMRI and its Implications for Research Practice. In: Sigrid Schmitz and Grit Höppner (Hg.): Gendered Neurocultures. Feminist and Queer Perspectives on current Brain Discourses. Wien: Zaglossus. S. 89-107.
2013
Hannah Fitsch: Das Bild als Phänomen. Visuelle Argumentationsweisen und ihre Logiken am Beispiel von Sichtbarmachungen des AIDS-Viruses und der funktionellen MRT.(zusammen mit Lukas Engelmann) In: Lucht, Petra; Schmidt, Lisa; Tuma, René: Visuelles Wissen und Bilder des Sozialen: Aktuelle Entwicklungen in der visuellen Soziologie. VS-Verlag. S. 213-230.
2012
Hannah Fitsch: (A)e(s)th(et)ics of brain imaging. Visibilities and sayabilities in functional magnetic resonance imaging; Special Issue on Neuroscience and Sex/Gender. Neuroethics: Volume 5, Issue 3, 2012, Page 275-283. Online: 10.1007/s12152-011-9139-z.
2012
Hannah Fitsch: Das Ver/sprechen der Zahlen. Rezension von Daniela Döring: Zeugende Zahlen. Über Mittelmaß und Durchschnittstypen in Proportion, Statistik und Konfektion des 19. Jahrhunderts. In: Bulletin / ZTG /Humboldt- Universität zu Berlin, Nr. 44. S. 56-60.
Aufsätze in Zeitschriften
2018
Digital Matters: Processes of Normalization in Medical Imaging (mit Kathrin Friedrich/HU Berlin). In: The Processes of Imaging / The Imaging of Processes. Catalyst: Feminism, Theory, Technoscience, Vol 4 No. 2, (ed.) by Papenburg, B., Hausken, L., Hellstrand, I., Schmitz, S. and Myers, N.

2018
Geschlechterdiversität im Museum. Wie viel Geschlecht steckt in Technikmuseen? In: DAS ARCHIV. Magazin für Post- und Telekommunikationsgeschichte, 67 (2018), 3. 
2018
Rezension von: John Onians: European Art. A Neuroarthistory, New Haven / London: Yale University Press 2016, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 1 [15.01.2018] www.sehepunkte.de/2018/01/29883.html
2017
Fitsch, Hannah, Meissner, Hanna: Das An- und Fürsich apparativer Sichtbarmachungen. Ein historisch-kritischer Blick auf digitale Materialität , 74-91. In: Behemoth. A Journal on Civilisation. Neue Materialismen, hg. von Katharina Hoppe, Benjamin Lipp (Vol. 10, Nr. 1). Online abrufbar hier.
2017
Hannah Fitsch: Zwei Brücken – die summe seiner teile – Der goldene Schnitt? In: Markus Brunner, Christine Kirchhoff, Julia König, Jan Lohl, Tom Uhlig, Sebastian Winter (Hg.) (2017): Universalismus. In: Freie Assoziation - Zeitschrift für psychoanalytische Sozialpsychologie: 19. Jahrgang, 2/2016, S. 77-86
2014
Fitsch, Hannah: Scientifically assisted telepathy? Objektivierung und Standardisierung in der modernen Hirnforschung. In: Blame it on the Brain. Der Hype um die Neurowissenschaften. 47/2014, Phase 2: Leipzig, S. 5-7. phase-zwei.org/hefte/artikel/scientifically-assisted-telepathy-473/

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Weitere Informationen